Asterix und die Wikinger
Herkunftsland: Frankreich
Jahr: 2006
Regie: Stefan Fjeldmark, Jesper Møller
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 828768-092293
Laufzeit: 1:16 (76 Min.)
Verpackung: Keep Case
Bildformat: PAL, Anamorphes Breitbild 1.85:1
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 06. November 2006
Sammlung: Besitz (#1219)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 04. November 2006
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Bärenstark, schlagfertig und unbekümmert starten die sympathischen Publikumslieblinge Asterix und Obelix einen neuen Angriff auf Lachmuskeln, Wikinger und so manch andere Widrigkeit des Lebens.

Die beliebten gallischen Helden Asterix und sein dicker - pardon, muskulöser Freund Obelix haben diesmal gleich zwei knifflige Aufgaben zu lösen:
Da reicht es nicht, dass die beiden mit der ehrenvollen Mission betraut wurden, aus dem verweichlichten Majestix-Neffen Grautvornix einen gallischen Krieger zu machen.
Obendrein müssen sich die beiden auch noch mit den wilden und furchtlosen Wikingern auseinandersetzen.
Das unerschrockene Seefahrervolk um Anführer Maulaf weiß nämlich nicht, was es bedeutet, Angst zu verspüren!
DVD Cover
Asterix und die Wikinger
Asterix und die Wikinger
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Deutsche IMDb
Genres
Animation
Familie
Studios

Media Companies:
 • UFA Home Entertainment
 • Universum Film
Tonformate
DeutschDD
EnglischDD
Untertitel
Englisch
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Making Of
 • Interviews
Mitarbeiter
Regie
Stefan Fjeldmark....Regisseur
Jesper Møller....Regisseur
Autoren
Jean-Luc Goossens....Drehbuch
Stefan Fjeldmark....Drehbuch
Albert Uderzo....Vorlage
René Goscinny....Vorlage
Produktion
Natalie Altmann....Ausführender Produzent
Lilian Klages....Produzent
Anders Mastrup....Produzent
Thomas Valentin....Ausführender Produzent
Schnitt
Martin Wichmann....Schnitt
Musik
Replicant....Komponist
Sound
Jean-Paul Hurier....Re-Recording Mixer
Andreas Kongsgaard Mogensen....Sound Editor
Claus Lynge....Sound Designer
Stig Sparre-Ulrich....Aufnahmeleiter
Besetzung
 Französische Stimmen:
Roger Carel....Astérix/Idéfix (Stimme)
Lorànt Deutsch....Goudurix (Stimme)
Sara Forestier....Abba (Stimme)
Jacques Frantz....Obélix (Stimme)
Pierre Palmade....Cryptograf (Stimme)
Pierre Tchernia....Le narrateur (Stimme)
Bernard Alane....Assuracetourix (Stimme)
Marc Alfos....Grossebaf (Stimme)
Jules Azem....Garçon viking 1 (Stimme)
Patrick Borg....Caraf (Stimme)
Philippe Catoire....Nescaf (Stimme)
Bruno Dubernat....Télégraf (Stimme)
Luc Florian....Océanonix (Stimme)
Stéphane Fourreau....Olibrius (Stimme)
Marion Game....Bonemine (Stimme)
Vincent Grass....Abraracourcix (Stimme)
Med Hondo....La vigie (Stimme)
Bernard Métreaux....Ordralfabétix (Stimme)
Victor Naudet....Garçon viking 2 (Stimme)
Pascal Renwick....Cétautomatix (Stimme)
Estelle Simon....Gauloise (Stimme)
Gérard Surugue....Agecanonix (Stimme)
Stevens Thuilier....Gaulois (Stimme)
Roland Timsit....Abribus (Stimme)
Barbara Tissier....Sms (Stimme)
Michel Vigné....Olaf (Stimme)
Vania Vilers....Panoramix (Stimme)
Brigitte Viturbes....Vikéa (Stimme)
 Deutsche Stimmen:
Christian Tramitz....Asterix (Stimme)
Tilo Schmitz....Obelix (Stimme)
Smudo....Grautvornix (Stimme)
Nora Tschirner....Abba (Stimme)
Götz Otto....Olaf (Stimme)
Dieter Hallervorden....Kryptograf (Stimme)