(T)Raumschiff Surprise: Periode 1
Herkunftsland: Deutschland
Jahr: 2004
Regisseur: Michael Bully Herbig
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 828766-179996
Laufzeit: 1:24 (84 Min.)
Verpackung: Keep Case
Bildformat: PAL, Anamorphes Breitbild 2.20:1
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 17. January 2005
Sammlung: Besitz (#759)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 06. February 2005
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Im Jahre 2054 hat die Menschheit den Mars besiedelt.

250 Jahre später kehren die Nachkommen der ersten Siedler zurück. Ihr Ziel ist es, die Erde zu erobern und deren Bewohner zu vernichten. Und tatsächlich scheint die Lage aussichtslos: Die Invasion hat begonnen. Königin Metapha befielt dennoch, „nicht den Sand in den Kopf zu stecken". Denn es gibt eine letzte Hoffnung: Die Besatzung des „(T)raumschiff Surprise" muss auf einer Zeitreise die Besiedlung des Mars rückgängig machen. Die Crew hat allerdings eine sehr viel dringendere Mission: Sie steckt mitten in der Vorbereitung ihrer Tanznummer für die „Miss Waikiki Wahl". Und nimmt deshalb nur sehr widerwillig ein Taxi zur Erde...
DVD Cover
(T)Raumschiff Surprise: Periode 1
(T)Raumschiff Surprise: Periode 1
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Deutsche IMDb
Genres
Comedy
Science-Fiction
Studios
Production Studios:
 • Constantin Film
 • herbX film
Media Companies:
 • Universum Film
 • Constantin Video
 • UFA Home Entertainment
Tonformate
DeutschDD
DeutschDTS
Musik SpurDD
Audio-KommentarDD
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
2Bonus Materials
Extras
 • Szenenanwahl
 • Kommentar
 • Trailer
 • Galerie
 • Entfernte Szenen
 • Making Of
 • Produktions-Notizen
 • Musikvideos
 • Outtakes
 • Super Surprise Mode
Mitarbeiter
Regie
Michael Bully Herbig....Regisseur
Autoren
Michael Bully Herbig....Drehbuch
Alfons Biedermann....Drehbuch
Rick Kavanian....Drehbuch
Produktion
Michael Bully Herbig....Produzent
Michael Waldleitner....Ausführender Produzent
Kinematographie
Stephan Schuh....Kinematograph
Schnitt
Alexander Dittner....Schnitt
Musik
Ralf Wengenmayr....Komponist
Stefan Raab....Songschreiber
Michael Herbig....Songschreiber
Biedermann....Songschreiber
Kavanian....Songschreiber
Sound
Roland Winke....Produktions-Sound-Mixer
Heiko Müller....Sound Designer
Chrissi Rebay....Sound Designer
Michael Kranz....Re-Recording Mixer
Chrissi Rebay....Aufnahmeleiter
Heiko Müller....Sound Editor
Mario Hubert....Sound Editor
Künstlerische Gestaltung
Claus Kottmann....Production Designer
Anke Winckler....Costume Designer
Georg Korpás....Make-up Artist
Georg Korpás....Make-up Effects
Christoph Steeger....Art Director
Anette Keiser....Make-up Artist
Silvia Fischer....Make-up Artist
Niciy Axt....Make-up Artist
Thomas Zauner....Visual Effects
Florian Hu....Visual Effects
Besetzung
Michael Bully Herbig....Mr. Spuck
Rick Kavanian....Jens Maul / Schrotty / Pulle
Christian Tramitz....Käpt'n Kork
Anja Kling....Königin Metapha
Til Schweiger....Rock Fertig Aus
Sky du Mont....William der Letzte / Santa Maria
Hans-Michael Rehberg....Regulator Rogul
Hans Peter Hallwachs....Konsul Kanon
Reiner Schöne....Senator Bean
Christoph Maria Herbst....Berater von William
Siegfried Terpoorten....Jim
Tim Wilde....John
Herman Van Ulzen....Senator Davis
Gerd Rigauer....Senator Terry
Heidrun Bartholomäus....Senatorin Leon
Sirone Jones....Senator Eric
Anton Figl....Popowitsch
Maverick Quek....Mr. Nasi
Stacia Widmer....Fräulein Bora-Bora
Edeltraud Schubert....Spendensammler-Oma
Albee Lesotho....Putzmann
Olaf Danner....Offizier Internationale Allianz
Andreas Seifert....Marstruppen-Kommandeur
Waldemar Kobus....Hofwache
Diana Herold....Burgfräulein
Hans-Jürgen Silbermann....Bürgermeister Roony
Thorsten Wolf....Bahnhofsvorsteher
Marc Bischoff....Junger Cowboy
Errol T. Harewood....General Baby
Brigitte Beyeler....Kelly Reisfeld
Klaus-Peter Grap....Barry Baumfeld
Conrad Geier....Frank B.B. Blickfeld
Eric Gladhart....Steve W. Zweifeld
H2O2....Alien