Good Bye, Lenin!
X Edition
Herkunftsland: Deutschland
Jahr: 2003
Regisseur: Wolfgang Becker
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 7-321921-936609
Laufzeit: 1:57 (117 Min.)
Verpackung: Keep Case
Bildformat: PAL, Anamorphes Breitbild 1.85:1
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 18. September 2003
Sammlung: Besitz (#350)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 11. October 2003
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
GESCHICHTE WIRD GEMACHT.

Nur für den 21-jährigen Alex (Daniel Brühl) geht nichts voran. Kurz vor dem Fall der Mauer fällt seine Mutter (Katrin Sass), eine überzeugte Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma - und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus. Als sie wie durch ein Wunder nach 8 Monaten die Augen aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Erfahren darf sie von alledem nichts: Zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz, als dass es die Aufregung überstehen könnte. Um seine Mutter zu retten, muss Alex auf 79 Quadratmeter die DDR wieder auferstehen lassen...

Mit "Good Bye, Lenin!" schreibt Wolfgang Becker Filmgeschichte: 9 Deutsche Filmpreise, 6 Millionen begeisterte Kinozuschauer, 5 Wochen auf Platz 1 der Kinocharts, in die ganze Welt verkauft und schon heute einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.
Notizen
Leihe ISO
DVD Cover
Good Bye, Lenin! (X Edition)
Good Bye, Lenin! (X Edition)
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Deutsche IMDb
Genres
Comedy
Drama
Studios
Production Studios:
 • X Filme Creative Pool
 • WDR
 • arte
Media Companies:
 • X Verleih
 • Warner Home Video
Tonformate
DeutschDD
Audio DescriptiveDD
Audio-KommentarDD
Audio-KommentarDD
Untertitel
Deutsch
Andere
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Kommentar
 • Trailer
 • Making Of
 • Produktions-Notizen
 • INTER/KOSMODUS mit weiteren Fearures, Audiodescription
Easter Eggs
Wenn man im Hauptmenu das Menü Bonusmaterial aufruft und mit dem Auswahlbalken auf 'Teaser' geht (Anfangseinstellung) und 3x nach rechts dückt, bekommt man ein verstecktes Special zu sehen.
Drückt man statt dessen 3 mal nach links wird ein zweites verstecktes Special angezeigt.
Mitarbeiter
Regie
Wolfgang Becker....Regisseur
Autoren
Bernd Lichtenberg....Drehbuch
Wolfgang Becker....Drehbuch
Produktion
Stefan Arndt....Produzent
Marcos Kantis....Ausführender Produzent
Paul Müller....Ausführender Produzent
Kinematographie
Martin Kukula....Kinematograph
Frank Griebe....Kinematograph
Schnitt
Peter R. Adam....Schnitt
Musik
Yann Tiersen....Komponist
Sound
Dirk W. Jacob....Sound Designer
Kai Tebbel....Sound Editor
Kuen-Il Song....Sound Editor
Lars Ginzel....Sound Editor
Martin Steyer....Re-Recording Mixer
Wolfgang Schukrafft....Produktions-Sound-Mixer
Martin Müller....Produktions-Sound-Mixer
Künstlerische Gestaltung
Lothar Holler....Production Designer
Harald Serowski....Art Director
Daniele Drobny....Production Designer
Anina Diener....Production Designer
Besetzung
Daniel Brühl....Alexander Kerner
Katrin Sass....Christiane Kerner
Maria Simon....Ariane Kerner
Chulpan Khamatova....Lara
Florian Lukas....Denis
Alexander Beyer....Rainer
Burghart Klaußner....Robert Kerner
Michael Gwisdek....Direktor Klapprath
Christine Schorn....Frau Schäfer
Jochen Stern....Herr Mehlert
Jürgen Holtz....Ganske
Stefan Walz....Sigmund Jähn
Eberhard Kirchberg....Dr. Wagner
Hans-Uwe Bauer....Dr. Mewes
Nico Ledermueller....Alex (11 Jahre)
Jelena Kratz....Ariane (13 Jahre)
Laureen Hatscher....Baby Paula (1 Jahr)
Felicitas Hatscher....Baby Paula (1 Jahr)
Martin Brambach....Stasi 1
Michael Gerber....Stasi 2
Robert Störr....Funktionär Ordensverleihung
Philipp Kupfer....Baby Paula (3 Monate)
Ernst-Georg Schwill....Taxifahrer
Rainer Werner....Stasi in Jeansjacke
Marc Bischoff....Junger Stationsarzt
Horst-Dieter Stork....Grenzer 1
Hartmut Kuley....NVA-Offizier
Peter Kurth....'X-TV' Chef
Ditmar Bieseke....Grenzer 2
Arndt Schwering-Sohnrey....Fahrer Krankenwagen
Dirk Prinz....Beifahrer
Jürgen Vogel....Das Küken
Elke Werner....Verkäuferin HO-Markt
Regina Ziebach....Gurkenfrau
Wolfgang Stein....Gurkenmann
Mennan Yapo....Flohmarktverkäufer
Maximilian Brunow....Pionier Sascha
Bojan Heyn....Pionier Niko
Fritz Roth....Pförtner Coca-Cola
Armin Dillenberger....Bankangestellter
Denys Darahan....Pionier Christian
Bastian Lang....Pionier Frank
Lothar Schlichthar....Dicker Mann am Pool
Alexander Reed....Wuppertaler
Ute Michel....Frauenärztin
Svea Timander....Vaters neue Frau
Hanna Schwamborn....Carla
Rafael Hübner....Thomas
Michael Berge....Partyredner
Rey Agana....
Marcel Bellin....
Aandrea Bork....
Angelo Bossert....
Christiane Brauer....
Igor-Immanuel Bruckhaus....
Mimmo Catania....
Toni Filler....
Meike Frerichs....
Marc Geiselhart....
Charline Gülle....
Leonore Haberkorn....
Bjoern Heinrich....
Torsten Heyroth....
Jasmin Hoffmann....
Clemens Holzendorff....
Susann Hotze....
Wasin Jung....
André Kindzorra....
Dieter Kraft....
Jörn Itzeck....
Simone Kruse....
Kai-Quin Liang....
Fred Luck....
Karoline Metzig....
Utz Neumann....
Christoph Olonczik....
Marakorn Praphawat....
Pham Quang....
Sebastian Raehse....
Michelle Reed....
Jacqueline Schachmann....
Angelika Schmegg....
Wolfgang Schreiber....
Florian Seiffge....
Michael Stübing....
Christian Trautsch....
Adrian Wolff....
Andreas Thieck....Nachrichtensprecher
Erich Honecker....Himself (archive footage)
Sigmund Jähn....Himself (archive footage)
Willy Brandt....Himself (archive footage) (uncredited)
Lothar de Maizière....Himself (archive footage) (uncredited)
Hans-Dietrich Genscher....Himself (archive footage) (uncredited)
Mikhail Gorbachev....Himself (archive footage) (uncredited)
Raisa Gorbachev....Herself (archive footage) (uncredited)
Hannelore Kohl....Herself (archive footage) (uncredited)
Helmut Kohl....Himself (archive footage) (uncredited)
Egon Krenz....Himself (archive footage) (uncredited)
Lothar Matthaeus....Himself (archive footage) (uncredited)
Rudi Völler....Himself (archive footage) (uncredited)