Spaceballs
Herkunftsland: USA
Jahr: 1987
Regisseur: Mel Brooks
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 4-010232-007773
Laufzeit: 1:32 (92 Min.)
Verpackung: Keep Case
Bildformat: PAL, Breitbild 1.85:1
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 26. July 2001
Sammlung: Besitz (#80)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 10. April 2003
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Lord Helmchen (Rick Moranis), die mickrige Verkörperung des Bösen wird von Skroob (Mel Brooks), Präsident der Spaceballs beauftragt, den Sauerstoffmangel der eigenen Welt zu beseitigen, indem er sich des Sauerstoffgürtels des Planeten Druida bemächtigt. Um den König von Druida unter Druck zu setzen, plant Lord Helmchen die Entführung dessen Tochter, Prinzessin Vespa (Daphne Zuniga). In letzter Sekunde können der Held Lone Starr (Bill Pullman) und sein treuer Freund Waldi (John Candy) die Prinzessin retten. Gemeinsam treten sie nun den Kampf gegen das Böse an, wobei hier kein Auge trocken bleibt. Mel Brooks zieht das gesamte Genre der Science-Fiction-Filme von Star Wars bis Star Trek durch den Kakao. Hierbei verursacht das Beamen weit größere Probleme als bisher angenommen, und auch die Macht von Meister Yogurt stellt sich plötzlich ganz anders dar.
DVD Cover
Spaceballs
Spaceballs
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Deutsche IMDb
Genres
Comedy
Science-Fiction
Studios
Production Studios:
 • Brooksfilms
 • MGM
Media Companies:
 • MGM Home Entertainment
 • Twentieth Century Fox Home Entertainment
Tonformate
EnglischDD
FranzösischDD
DeutschDD
ItalienischDD
Untertitel
Dänisch
Englisch
Hebräisch
Französisch
Deutsch
Griechisch
Finnisch
Ungarisch
Italienisch
Norwegisch
Polnisch
Portugiesisch
Spanisch
Holländisch
Türkisch
Schwedisch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Produktions-Notizen
Mitarbeiter
Regie
Mel Brooks....Regisseur
Autoren
Mel Brooks....Autor
Thomas Meehan....Autor
Ronny Graham....Autor
Produktion
Mel Brooks....Produzent
Kinematographie
Nick McLean....Kinematograph
Schnitt
Conrad Buff IV....Schnitt
Musik
John Morris....Komponist
Dick Bauerle....Songschreiber
Jon Bon Jovi....Songschreiber
Mel Brooks....Songschreiber
Clyde Lieberman....Songschreiber
Jeffrey Pescetto....Songschreiber
Künstlerische Gestaltung
Terence Marsh....Production Designer
Harold Michelson....Art Director
Besetzung
Mel Brooks....President Skroob/Yogurt
Rick Moranis....Dark Helmet
Bill Pullman....Lone Starr
John Candy....Barfolemew 'Barf'
Daphne Zuniga....Princess Vespa
George Wyner....Colonel Sandurz
Joan Rivers....Dot Matrix (Stimme)
Dick Van Patten....King Roland
Michael Winslow....Radar Technician
Lorene Yarnell....Dot Matrix
John Hurt....Kane
Sal Viscuso....Radio Operator
Ronny Graham....Minister
JM J. Bullock....Prince Valium
Leslie Bevis....Commanderette Zircon
Jim Jackman....Major Asshole
Mike Pniewski....Laser Gunner
Sandy Helberg....Dr. Schlotkin
Stephen Tobolowsky....Captain of the Guard
Jeff MacGregor....Snotty
Henry Kaiser....Magnetic Beam Operator
Denise Gallup....Charlene
Dian Gallup....Marlene
Gail Barle....Waitress
Dey Young....Waitress
Rhonda Shear....Woman in Diner
Robert Prescott....Sand Cruiser Driver
Jack Riley....TV Newsman
Tom Dreesen....Megamaid Guard
Rudy De Luca....Vinnie, Hutt's Henchman
Tony Griffin....Prison Guard
Rick Ducommun....Prison Guard
Ken Olfson....Head Usher
Bryan O'Byrne....Organist
Wayne Wilson....Trucker in Cap
Ira Miller....Short Order Cook
Earl Finn....Guard with Captain
Mitchell Bock....Video Operator
Tommy Swerdlow....Troop Leader
Tim Russ....Trooper
Ed Gale....Dink #1
Antonio Hoyos....The Dinks
Felix Silla....The Dinks
Arturo Gil....The Dinks
Tony Cox....The Dinks
John Kennedy Hayden....The Dinks
Dee Booher....Bearded Lady
Johnny Silver....Caddy
Brenda Strong....Gretchen (Nurse)
Dom DeLuise....Pizza the Hutt (Stimme)
Camille Hagen....Woman in Diner
Jerry Maren....
Julie Pitkanen....Self-Destruct Voice (Stimme)
Harry Shearer....News Broadcaster
Cary Stratton....Extra